Ihr mobiles Kinder und Jugendtheater

Birgit Reibel

Kontakt

Kontaktbild

Darstellerin

Weitere Informationen

Geboren: in den 60er Jahren in Mainz

Ausbildung:

  • Studium Theologie in Tübingen und Berlin
  • Abschluss Schauspielschule in Berlin
  • Theaterpädagogik (BuT)
  • und eine ganze Menge „Schule des Lebens“

Meine wichtigsten Stationen:

Berlin:

  • Maxim-Gorki-Theater
  • Theater Moribà
  • Jedermann-Festspiele
  • Freilichtbühne Spandau
  • Lingulino-Erzähltheater
  • Eigene Regiearbeiten mit der Theaterwerkstatt dritter frühling e.V.

  • Katakombe, Frankfurt

Meine schönsten Rollen: immer die, die ich gerade spiele….Theater lebt im Moment.
Zwei Favoritinnen aus der Vergangenheit: „Kassandra“ in „Agamemnons Tod“ und „Elsa Lübing“ in „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“.

Ich mache Theater für Kinder und Jugendliche, weil… ich mich noch gut an mein erstes Theatererlebnis als Kind erinnern kann: „Schneewittchen“ im Stadttheater Mainz.  Weil ich als Kind gerne Rollen gespielt und mich (nicht nur zu Fassnacht) gerne verkleidet habe. Wer als Kind Theater kennen und lieben gelernt hat, wird auch als Erwachsene/r wieder schauen kommen – oder selber spielen.

Für mich ist Gewaltprävention, ... manchmal wie ein Tropfen auf den heißen Stein….Aber wenn nur ein Kind gelernt hat, „Nein“ zu sagen und sich zu wehren, wenn es gequält wird; nur ein Kind oder Jugendlicher lernt, wie man ohne Gewalt Konflikte lösen kann, hat es sich schon gelohnt.

Mein schönstes „Theater 3D“ – Erlebnis: kein bestimmtes…nette Kolleg/innen, interessierte und begeistert mitgehende Kinder, als mobiles Theater Erfahrung machen mit unterschiedlichsten Spielorten.