Ihr mobiles Kinder und Jugendtheater

Beate Krist

Kontakt

Kontaktbild

Darstellerin, Geschäftsführerin, Regisseurin

Weitere Informationen

Geboren: 1980 in Tunis / Tunesien

Ausbildung: Schauspielausbildung an der Akademie für darstellende Kunst Ulm

Meine wichtigsten Stationen:

  • Büchnerbühne Leeheim
  • Theater am Puls Schwetzingen
  • Hanauer Märchenfestspiele
  • Stadttheater Landshut
  • Neues Schauspiel Erfurt
  • Theaterlabor Darmstadt

Meine schönsten Rollen:

  • Julia aus „Romeo und Julia“ /  Theater am Puls Schwetzingen
  • Anette aus „Gott des Gemetzels“ / Theaterlabor Darmstadt
  • Wendla aus „Frühlings Erwachen“ / Neues Schauspiel Erfurt

Ich mache Theater für Kinder und Jugendliche, …

  • weil Kinder unsere Zukunft sind
  • weil Jugendliche die besten Fragen an das Leben stellen ohne sofort eine vorgefertigte Antwort parat zu haben oder zu erwarten
  • weil Kinder die anspruchsvollsten Zuschauer sind
  • und weil es mir ganz einfach Spaß macht!

Für mich ist Gewaltprävention wichtig, ...

  • weil ich finde, dass jedes Kind ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung hat und jeder Erwachsene für eine gewaltfreie Umgebung kämpfen sollte,
    für sich selbst und unsere Kinder
  • Und: „Gewaltfrei heißt nicht nur Verzicht auf Gewalt. Gewaltfrei ist eine viel schwierigere Aufgabe, nämlich Verständnis und Einfühlung in die Ängste,
    die Unwissenheit, Hilflosigkeit und Unsicherheit der Menschen und Faktoren, die gewaltvolles Handeln hervorrufen." (Gandhi)

Mein schönstes „Theater 3D“ – Erlebnis: 500 Kinder  die in Grünstadt gemeinsam „Nein“ schreien um der Figur Krümel Mut zu machen sich zur Wehr zu setzen!