Ihr mobiles Kinder und Jugendtheater

Püppchen

Das Stück zur Prävention bei Essstörungen für die Klassenstufen 5 - 9

Püppchen III Püppchen II Püppchen I

Das Stück Püppchen erzählt spannend und sensibel die Geschichte von Lena und Shirin, die, ohne davon zu wissen, einen ähnlichen Weg gewählt haben, mit ihren Problemen umzugehen.

Lena soll zu Hause funktionieren und kompensieren was ihre Eltern überlastet. Keiner fragt sie was sie möchte und deshalb findet sie: “ Mein Leben ist zum Kotzen“. Und genau das tut sie auch.

Ihre Schulfreundin Shirin hat in letzter Zeit ganz schön abgenommen. Sie merkt nicht, wie sich ihre Wahrnehmung verändert in einer Welt, in der sie niemand mehr zu verstehen scheint -„...nur noch 2kg abnehmen, wo ist denn da das Problem“.

Ein Stück zu Stärkung des Selbstbewusstseins von Jugendlichen!

Es ist nicht immer leicht zu sagen, wie es einem geht. Püppchen funktionieren, sehen hübsch aus und hängen am Faden. Dieses Stück soll das Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen stärken, sie zu aktivem selbstständigen Handeln anregen, ihre Wahrnehmung schärfen, damit sie lernen für sich einzustehen und sich Hilfe zu holen, wenn sie diese benötigen. Denn in jedem steckt etwas, das ihn einzigartig macht und daraus entspringt eine große Kraft. Darauf wollen wir das Bewusstsein unserer Zuschauer lenken.

Fakten

Fakten:

Für: 5 - 9. Klasse

Dauer: ca. 45 Min

Wo: Klassenzimmer, Musiksaal, Gymnastikraum, Aula, Spielfläche ca. 4x4m;

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch gibt es auch eine längere theaterpädagogische Nachbereitung mit den Klassen.

Kontakt-Formular:

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtig.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
captcha
Neu laden

Material

Material:

 
Filter file list:  
Dateiname Größe
Material.pdf 5.01 MB