Ihr mobiles Kinder und Jugendtheater

Grimms Kram

Eine wundersame, fabelhafte Reise in die Welt der Märchen für die Klassenstufen 1 - 6

Grimms-Kram I Grimms-Kram II Grimms-Kram III

Grimms Kram 1
Wilhelm Grimm kommt eines Abends begeistert nach Hause, nachdem er die Märchenerzählerin Dorothea Viehmann kennen gelernt hat. Als er seinem Bruder Jacob von dem Plan erzählt, gemeinsam eine Märchensammlung zu veröffentlichen, bleibt dieser zunächst skeptisch - Jacob arbeitet lieber an seiner "Deutschen Grammatik", die er für wichtiger hält als solchen "Kinderkram". Wilhelm versucht nun, Jacob zu überzeugen und erzählt ihm  einige  Märchen: „Das Rotkäppchen“ , "Der Froschkönig" Und "Hänsel und Gretel". Geschickt gelingt es ihm seinen Brüder, der viel lieber Wissenschaftler sein will, ins Erzählen und Spielen miteinzubeziehen.Ein Besen wird zur Prinzessin, ein Waschlappen zum Frosch und ein paar Papierfiguren werden zu Hänsel und Gretel – und schon sind die beiden mittendrin.Wird es Wilhelm mit Fantasie und Geschick gelingen, den Bruder doch noch auf seine Seite zu ziehen? Was passiert beim Aufschreiben mündlich überlieferter Geschichten? Muss man den Froschkönig eigentlich werfen oder küssen? Wie entkommen Hänsel und Gretel der bösen Hexe? Werdem die beiden  große Wissenschaftler oder Märchensammler? Das sind nur einige der Fragen, auf die die Brüder im  "Grimms Kram" gemeinsam eine Antwort finden.Episode 3: Zusammen ist man weniger allein

Grimms Kram 2
Jacob und Wilhelm Grimm sind wieder da. Jacob hat inzwischen seine „Deutsche Grammatik“ veröffentlicht und wird in der wissenschaftlichen Welt beachtet.
Doch die Brüder haben keine Zeit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Noch immer sammeln sie Kinder- und Hausmärchen, um eines Tages Wilhelms Traum von einer deutschen Märchensammlung zu verwirklichen.
Außerdem hat ihre Schwester Charlotte vor kurzem geheiratet und ist ausgezogen. Jetzt müssen sich die Grimms allein um ihren Kram kümmern. Zwei Märchenerzähler, ein Haushalt? Da ist Streit vorprogrammiert. Eines Abends ist es der ordentliche Jacob Leid, hinter dem chaotischen Wilhelm die Wohnung aufzuräumen. Das neu entdeckte Märchen  „Frau Holle“ kann gerade noch die Wogen glätten. Als Wilhelm jedoch herausrutscht, dass er seine alten Jugendfreundin Dorothea Wild heiraten wird, hängt der Haussegen vollends schief. Soll Jacob etwa die Kinder des Bruders hüten ? Das will sich Jacob nicht bieten lassen und droht mit Auszug.
Jetzt können nur noch die Märchen helfen. Wilhelm versucht, mit dem „Aschenputtel“ und den „Bremer Stadtmusikanten“ einen Bruch zwischen den Brüdern abzuwenden. Während sie die Geschichten nachspielen, entdecken die Brüder ganz neue Seiten an den  altbekannten Märchen. Doch reicht das aus für ein „Happy End“ oder gehen die Grimms bald getrennter Wege?

Zielgruppe:

Die Brüder Grimm kennt doch jeder – oder? Die haben Märchen geschrieben – Nein sie haben sie gesammelt. Aber haben sie sie auch genau so aufgeschrieben wie sie sie erzählt bekamen? Und überhaupt haben die den ganzen Tag nur Märchen gesammelt? Nee die waren auch Sprachwissenschaftler – Hä? Noch nie gehört! Ja doch ... und wie ist das überhaupt wenn man tag aus tagein mit seinem Bruder nicht nur ständig zusammen arbeitet sondern auch mit ihm lebt – kracht es da nicht auch mal gewaltig?

All das sind Fragen die wir – das Ensemble des Theater 3 D – uns gestellt haben als wir uns ein Jahr lang mit den Gebrüdern Grimm, ihren Märchen und ihrem Leben beschäftigt haben. Das Ergebnis ist ein Theaterstück – es heißt: „Grimms Kram“ und es ist eine verrückte, wundersame, fabelhafte Reise in die Welt der Märchen und des Lebens der Gebrüder Grimm.

Fakten

Fakten:

Für: 1. - 6. Klasse

Es gibt verschiedene Versionen von "Grimms Kram" auch Kurzversionen, die sich auch für jüngere Kinder eignet.
"Grimms Kram" ist außerdem das ideale Stück für Stadtfeste und Weihnachtsfeiern.

Dauer: 50 Minuten (auf Wunsch Nachgespräch)

Wo: eine Bühne, eine Aula oder eine Turnhalle (ein verdunkelbarer Raum)

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch gibt es auch eine längere theaterpädagogische Nachbereitung mit den Klassen.

Kontakt-Formular:

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtig.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
captcha
Neu laden

Trailer

Trailer:

 

Darsteller:
Eric Haug
Melanie Spielmann

Regie:
Beate Krist

Bühnenbild:
Manuela Pirozzi

 

Material

Material:

 
Filter file list:  
Dateiname Größe
Kritik.pdf 1.08 MB
Pixi-Buch.pdf 4.18 MB
 


Gefördert von der Stadt Darmstadt